Nordic Walking

Nordic Walking hat sich zur Allroundsportart entwickelt. Immer mehr Menschen sind nun im Walking oder Nordic-Walking unterwegs und das ist eine gute Entscheidung. Jeder, ob jung oder alt, dick oder dünn, kann diese Ausdauersportart betreiben. Viele Einsteiger oder Widereinsteiger sind mit Joggen schnell überfordert und geben sehr häufig wieder auf. Für sie wird Laufen zur Qual. Walking oder Nordic Walking stellen Alternativen da. Walking kann die Vorstufe zum Joggen sein oder viele wechseln zum Nordic Walking und finden dort ihre Lebenssportart.

Obwohl manch einer das „Gestöckel“ vielleicht belächelt, sollten sich Couch-Potatoes von Nordic Walkern eine Scheibe abschneiden.

Durch den Einsatz der Nordic Walking Stöcke trainiert man neben der vorderen und hinteren Armmuskulatur auch Schultern, Rücken und Beine. Außerdem steigt durch die Nutzung der Stöcke der Kalorienverbrauch und der Bewegungsapparat wird entlastet. Walking und Nordic Walking sind eine effektive, aber moderate und wenig verletzungsanfällige Sportart.

Vielleicht sind Sie in die Jahre gekommen, haben ein paar Pfunde zugelegt oder haben das Thema Sport einfach für sich beiseite geschoben. Der Wille ist der erste gute Schritt, sich wieder zu bewegen. Es ist nie zu spät, mit Ausdauersport zu beginnen. Für Walking bzw. Nordic Walking ist man nie zu alt.

Diese Ausdauersportart senkt das Risiko für zahlreiche typische Altersbeschwerden. Beispielsweise für Osteoporose, Bluthochdruck, Diabetes oder Rückenschmerzen.

Vorausgesetzt, die Technik stimmt. Doch da hapert es oft. Beim Walken wird oft der aktive Armeinsatz vernachlässigt. Beim Nordiv-Walking setzen viele die Stöcke zu weit vor dem Körper auf oder stoßen sich damit ab. Andere gehen wirklich „am Stock“, stützen sich also darauf. Wer zu lange Schritte macht, belastet Knie, Hüfte und Rücken unnötig. Wer die Ferse zu steil aufsetzt und sein Knie vorne extrem streckt, kann dem Gelenk unter Umständen schaden. Ein hüftbetonter Gang ist ebenfalls unvorteilhaft und kann sich schädigend auswirken. 

 

Lassen Sie sich von mir, als ausgebildete und langjährige Trainerin, das Ganze erklären und belegen Sie einen Walking- und / oder Nordic-Walking-Kurs. Sie erlernen die Walking- und Nordic Walking-Technik, ich informiere Sie über die „Wissenschaft der Stöcke“ sowie über das richtige Schuhwerk und Kleidung.

 

Ich zeige Ihnen einen Weg zu mehr Körperbewusstheit, Körperwahrnehmung und somit zur ganzheitlichen Bewegung - "life is motion".

 

Wochende/Kompaktkurs

Samstag Nachmittag und Sonntag Vormittag       65,00 €

 

Der Kurs wird durch Aufwärm-, Kräftigungs- und Dehnübungen abgerundet und Sie erhalten umfangreiche Informationen.

 

Termin:

voraussichtlich nach den Herbstferien (Mitte Oktober)

in Harthausen

 

 

Nordic-Walking-Kurs:

6 Einheiten à 90 Min.       65,00 €

 

Der Kurs wird durch Aufwärm-, Kräftigungs- und Dehnübungen abgerundet und Sie erhalten umfangreiche Informationen.

Und als Abschluss .......

 

Termin:

Bitte bei Interesse melden, Termin wir ab 5 Interessenten individuell festgelegt..

Die Einheiten finden in Harthausen Donnerstags abends und Samstags nachmittags statt.

(Tage können bei Bedarf und nach Absprache verändert werden.)

Persönliches Training (Einzelpersonen oder Paare):

3 Abende á 90 bis max. 120 Min.    130,00 €

(max. 2 Teilnehmer)

 

Termin nach Vereinbarung. Nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Hier finden Sie mich

life is motion

Monika Steiger

- Im Sand 35, 67376 Harthausen

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 +49 6344 9264345

 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Alle Termine nach vorheriger individueller Vereinbarung.

Hausbesuche sind nach Absprache möglich.

 

Sie haben Interesse, möchten gerne dabei sein? Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, melden Sie sich an!